Viele Schmerzen im Bewegungsapparat und auch im gesamten Körper sind durch unser alltägliches “nicht bewegen mit verursacht. Unsere gesamte Muskulatur und die Faszienstruktur und das gesamte Gewebe ist durch das einseitige Verhalten (hauptsächlich Sitzen, Stehen und Liegen) vollständig verändert und an das übliche Verhalten angepasst.

Somit sind Bewegungen, die der Körper durchaus schmerzfrei machen könnte, nur noch erschwert oder gar unter Schmerzen möglich (einen Mantel anziehen). Durch meine Therapie nach Liebscher und Bracht und das dazugehörige Bewegungstraining können diese Einschränkungen nach und nach wieder aufgehoben und die Schmerzen beseitigt werden.

Notwendig ist eine tägliche Bewegungseinheit alleine zu Hause oder in Gruppen bei mir.

Vielfach ist auch eine Umstellung der Ernährung, die eine Säuerung des Gewebes verursacht notwendig. Die Muskulatur wird dadurch in die Lage versetzt wieder endgradig und schmerzfrei Bewegungen auszuführen. Den dazu notwendigen typspezifischen Ernährungsplan können wir gerne zusammen planen und dessen Ausführung und Erfolg kontrollieren.